10 HBA Wochenblatt - Erlebnislauf, Nordic Waking beim HegauBergeAbenteuer

Nur noch ...


bis zum fiktiven Start am 29. April 2017 in Hilzingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

10 HBA Wochenblatt

Presse > presse 2015
Startschuss für Hegau-Berge-Abenteuer 2015
Dieses Jahr gehts von Engen nach Singen

 Rund 500 Teilnehmer können auch beim diesjährigen Hegau Bergeabenteuer als Läufer oder Walker mitmachen. swb.Bild: Bernd Müller-Südwestfoto

Singen (swb). Am Sonntag, 26. April, wird die zehnte Auflage des Hegau-Berge-Abenteuers ausgerichtet. Der Sportevent unter dem Patronat der Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau, der von Gerlinde und Bernd Müller organisiert wird, führt rund inzwischen bereits zum zehnten Mal 32 Kilometer quer durch den Hegau, über viele der Gipfel mit prächtigen Ausblicken.
Rund 2.000 Höhenmeter werden auf dieser Strecke bewältigt, wenn die Teilnehmer die Maximaldistanz in Angriff nehmen. Auch wenn das Bergeabenteuer kein Wettkampf, sondern eine teamorientierte Veranstaltung ist, bei der alle gemeinsam im Ziel ankommen sollen, müssen die Teilnehmer natürlich über entsprechende Kondition verfügen und trainiert sein, geben der Veranstalter auf ihrer Homepage bekannt.
Start ist in diesem Jahr wieder in Engen, wo um 8 Uhr der Weg nach Singen beginnt. Nach fünfeinhalb Stunden soll der Platz an der Singener Stadthalle als Ziel erreicht sein. Dort findet auch eine Bewirtung statt. An diesem Tag findet im Rahmen der Leistungsschau der IG Süd ein verkaufsoffener Sonntag in ganz Singen statt.
Angeboten wird auch wieder Nordic Walking in zwei Distanzen mit 12 und 24 Kilometern. Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder Schüler des Engener Gymnasiums, die zur Schlussetappe einsteigen.

Oliver Fiedler, Wochenblatt
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü